hapec Analysis

Der Detektiv für Ihr Unternehmen. Interaktiv können Sie am Bildschirm all Ihre Geschäftsdaten aus jedem Blickwinkel untersuchen.

Unsere Lösung ergänzt Ihre Software-Anwendungen und ermöglicht Auswertungen mehrdimensionaler Datenbestände. So erhalten Sie eine komplette Übersicht Ihrer Geschäftsprozesse und entdecken die Wirkfaktoren Ihres Unternehmens. Interessieren Sie die Umsätze je Produktlinie nach Regionen – kein Problem für hapec Analysis. Die Kombination verschiedener Business Software Lösungen und aktueller Data Warehouse-Technologie sorgt für schnelle und fundierte Entscheidungen. Frühzeitig erkennen Sie Trends, vermeiden Risiken und entdecken neue Chancen für Ihr Geschäft.

Leistungsmerkmale

Unsere Anwender erhalten Einsicht in alle wichtigen Unternehmensdaten. Die einfache Bedienung lässt auch Anfänger schnell zu Erfolgen kommen. Sie können mit den interaktiven Funktionen „Drill-Down“ (Detaillieren und Verdichten), „Drill-Through“ (Wechsel in einen anderen Cube oder einen andere hapec Lösung) und „Slice and Dice“ (Wechsel von Blickwinkel und Verdichtungsstufe) Daten aus jedem Blickwinkel betrachten. Die Daten können darüber hinaus nach bestimmten Kriterien wie prozentualem Wachstum, Marktanteil oder „Return on Investment“ ausgewertet werden. Selbst Trendanalysen lassen sich dank der integrierten Analysefunktionen per Mausklick erstellen.

Leistungsumfang

  • Nutzung ein bis mehrerer Hundert Anwender
  • Detaillieren und Verdichten („Drill-Down“)
  • Schnelle Antworten auf erfolgsentscheindende Fragen durch einfaches Navigieren auf den verschiedenen Detaillierungsebenen
  • Wechsel von Blickwinkel und Verdichtungsstufen („Slice and Dice“)
  • Betrachtung verschiedener Gesichtspunkte
  • Beliebiges Fokussieren von Analysen
  • Zusammenführen einzelner Details aus verschiedenen Ebenen
  • Markieren und Hervorheben von Ausnahmefällen (Exception Highlighting)
  • Automatische Ausnahmemarkierung bei frei definierbaren Werten außerhalb einer früheren Periode
  • Beziehungen zwischen Daten grafisch in 2D- und 3D-Diagrammen darstellen
  • Wechseln zwischen verschiedenen Formen der Visualisierung
  • Gleichzeitige Verwendung von grafischen Darstellungen und Kreuztabellen
  • Extrem kurze Reaktionszeiten durch intelligente Datenstrukturierung in den Cubes
  • Umfangreiche Kontrolle der Benutzerrechte durch Benutzerklassen

Referenzprojekte — hapec Analysis

3T Supplies AG EAI – Verkaufsbelegserstellung im ERP System

Aus mehreren von 3T betriebenen Webshops werden Kunden­bestellungen automatisch aus beim Provider gehosteten mySQL Datenbanken sowie aus automatisch per FTP herunter geladenen Textdateien eingelesen.

Über die in hapec Xstream verarbeiteten Daten werden dann automatisch in der Sage Office Line Kundenkontos aktualisiert oder angelegt sowie Verkaufsbelege erstellt. Die Bestellung werden zur Abwicklung an verschieden Logistikzentren über­tragen. hapec Xstream aktualisiert stündlich Produkt-, Lager­bestands- und Bestellstatusdaten in den Webshops und verbucht in der Sage Office Line automatisch eingehende Zahlungen der Webshops.

Vielschichtige Analysen der Produktionsplanung, des Controlling und weiteren Geschäftsbereichen werden in hapec Reporting und hapec Analysis bereit gestellt

Beim Kunden sind eine Vielzahl an Datenquellen angebunden. Es werden mySQL, Microsoft SQL Server, PostgreSQL, Microsoft Excel, Microsoft Access und Textdateien mit hapec Xstream integriert. Zum Download der Textdateien wird der FTP Task in Xstream verwendet. Die Belege werden mit einem  Integrations­task für das ERP System Sage Office Line direkt aus hapec Xstream heraus erstellt.

»hapec Xstream ermöglicht die zuverlässige Abwicklung der Prozesse rund um unsere Internetshops mit verschiedensten Datenbank­anbindungen. Durch den kompetenten Support von hapec können wir bei Fehlern schnell eingreifen und werden bei Erweiterungen und Anpassungen des Systems immer gut unterstützt.«

Sascha Wirch,
CTO

ASB Bundesverband Finanz- und Vertriebsplanung im Gesundheitswesen

«Dank der Möglichkeit mehrdimensionale Analysen durchzuführen und individuelle Berichte zu gestalten, bietet hapec Analysis die fundierte Basis für unsere Entscheidungen. Selbst aus sehr großen Datenmengen entstehen unsere Berichte quasi in Echtzeit. Mit hapec Planning haben wir unsere Kostenstellen jederzeit im Griff. Wir sind in der Lage verscheidene Planungsszenarien zu entwerfen oder auch Forecasts durch zu führen und können somit schnell auf Änderungen der Rahmenbedingungen im Gesundheitssektor reagieren.»

Michael Zeitmann,
Referatsleiter Rechnungswesen/Controlling

Baunataler Diakonie Kassel e.V. Wirtschaftsplanung für soziale Einrichtungen

Finanzcontrolling

«Mit hapec haben wir einen Partner gefunden, der auf der guten Cognos-Plattform mit uns zielorientiert und kompetent die Lösungen für unsere Bereiche im Sinne einer Weiterentwicklung unseres Controllings schafft.»

Harald Thiel,
Kaufmännischer Vorstand

Berufsförderungswerk München gGmbH Wirtschaftsplanung

Bei dem BFW München wurde ein komplexer Wirtschaftplanungs-Prozess mittels hapec Planning abgebildet. In diesem sind zahl­reiche Detailpläne integriert (Lehrgangs- & Maßnahmenplan, Personalplan inkl. TDS Personalkostenhochrechnung, Fort­bil­dungs­plan, Investitionsplan, Anlagenplan inkl. AfA-Vorschau aus der Sage Office Line, Erfolgsdirektplan für sonstige BWA- Positionen), welche direkt in die Gesamtplanung einfließen.
Durch die tägliche Aktualisierung der Buchungs- und  Stamm­datenim gesamten System sind fortwährend Plan-Ist-Vergleiche für die Teilnhemerstatistik sowie für die GuV bzw.  Deckungs­beitrags­rechnung inkl. Prognose verfügbar, so dass sich der gesamte Prozess zentral steuern und überwachen lässt.
Das Berichtswesen wird in hapec Analysis sowie dem hapec Planning-Excel-Add-In zentral abgebildet und über hapec Xstream werden einzelne Berichte automatisiert an verschiedenste Adressaten verteilt.
Für die umfassende Erfolgs- und Finanzplanung wurden die Ist-Daten sowie die AfA-Vorschau aus den genannten Vorsystemen in hapec Planning integriert. Die Anbindung, Zusammenführung und Aufbereitung der Daten erfolgt über hapec Xstream und die zentrale Verwaltung der Auswertungs­strukturen (GuV, Kostenstellenhierarchie, Maßnahmen­struktur) in hapec Xstruct.

"Das komplexe Projekt wurde trotz eines engen Zeitrahmens fristgerecht umgesetzt. Ohne Zeitverzögerung konnte unsere detaillierte Wirtschaftsplanung mit der neuen Lösung erstellt werden. Am meisten begeistert mich die flexible Berichtserstellung mittels Excel-Add-In. Auf einfache Art und Weise kann ein Berichtswesen aufgebaut werden, Ad-hoc-Auswertungen sind schnell und flexibel erstellt."

Sandra Trohorsch,
Controlling

tetec thermo-technik Müller Datenanalyse für Lager, Umsatz, Bilanz

«Es wurde nach einer einfachen Lösung gesucht, die Meldebestände im Lager der Sage Office Line 5.0 an den wechselnden Bedarf des Marktes anzupassen. Bei der Analyse werden über die Lagerbestände, die aktuellen Verkaufszahlen ermittelt und nachfolgend die Meldebestände entsprechend neu berechnet. Die neuberechneten Meldebestände werden über die CSV-Schnittstelle zunächst exportiert, um dann in einem weiteren Schritt in die Produktivdatenbank zurückgeschrieben zu werden. Auf diese Weise werden zeitraubende, manuelle Anpassungen der Meldebestände und Lagerplanungen umgangen und eine möglichst schlanke Lagerhaltung mit geringstem Planungsaufwand möglich, die im Umfeld der Sage Office Line nur unter großen Umständen realisierbar wären.»

Jürgen Müller,
Geschäftsleitung